Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung im HCH

Im  1.  Jahr

erfahren die Kindergartenkinder spielerisch mit Singen, Tanzen und Bewegung die Grundlagen von Rhythmus, Musik, elementare Notenlehre und Melodie.  In einer kleinen Gruppe mit Gleichaltrigen lernen die Kinder altersgerechte Lieder und Rhythmen, oftmals begleitet von den Akkordeontönen des Musiklehrers.

 

 

Aktuell beginnt der neue Kurs im September-2019.  Die genauen Termine für die Infoabende stehen noch nicht fest. 

 

Der Unterricht findet seit dem 21.09.2018 jeden Freitag von 14:00 Uhr - 14:45 Uhr

im "Alten Forsthaus" Hildrizhausen, Ehninger Str. 21, 2. Stock, Raum Altdorf statt.

Im  2.   Jahr

dem Vorschuljahr, erweitern die Kinder ihr Repertoire, erlernen Rhythmusinstrumente und bilden mittels spielerischen Gesängen und Tänzen das Gehör und Rhythmusgefühl. Die Musikalische Früherziehung ist etabliert als vorbereitender Unterricht für späteren Instrumentalunterricht.